010) Schüsse aus der Rosenhecke

Inhalt

Ex-Kommissar Weyer, ein Freund von Kommissar Glockner, ist seit einem Überfall auf einen Rollstuhl angewiesen. Von seiner verstorbenen Frau hat er ein beträchtliches Vermögen geerbt. Jetzt will Weyer wieder heiraten. Da wird ein Mordanschlag auf ihn verübt. Alle vermuten den Racheakt eines Ganoven, den Weyer hinter Gitter gebracht hat. Doch die TKKG-Freunde entdecken die schreckliche Wahrheit…

zusätzliche Angaben
» Erstmals erschienen xxxx » Status Nicht mehr erhältlich » Illustrationen von Reiner Stolte » Verlag: PelikanDies ist eine der 16 nur als Taschenbuch erschienen TKKG-Geschichten, die inzwischen aber wieder im Dreifachband erhältlich sind.

Revisions

Tags:

Comments are closed.