TKKG-Parodie: Die Ferienbande

Tim ist auf einmal Meister im Paragliding und Wettstricken? Da stimmt doch etwas nicht. Richtig! Bei der Ferienbande handelt es sich nämlich um eine "nicht nur TKKG"-Hörspiel-Parodie. Anlässlich der Veröffentlichung des 2. Abenteuers gibt es bei uns ein Special.

Die Hörspiel-Parodie geht weiter – die Ferienbande kehrt zurück! Nachdem das erste Hörspiel-Abenteuer, „Die Ferienbande und die entsetzlichen Ferien“, von Fans und Kritikern begeistert aufgenommen wurde, müssen Bernd, früher genannt Beate, Baul, Bröckchen, Babsi und Bambi, der Hund in „Die Ferienbande und das voll gemeine Phantom“ endlich einen richtigen Fall lösen!

Die Ferienbande und das voll gemeine Phantom erscheint am 14. März

Eine Mordserie an Lehrern erschüttert das Internat. Die Ferienbande beginnt mit ihren Ermittlungen und steht der Polizei dabei mit Rat und Tat zur Seite – ob diese das nun will oder nicht. Dabei stolpern unsere Helden über versteckte Hinweise, mysteriöse Rätsel oder auch einfach über Bambi. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, als klar wird, wer das nächste Opfer des gemeinen Phantom zu werden droht. Und zu allem Überfluss taucht auch noch Konkurrenz in Form einer weiteren Jugendbande auf. Können unsere Freunde den Fall lösen? Oder sind sie wirklich die absoluten Versager, die nichts auf die Reihe bekommen, da sie einfach zu sehr mit sich selbst beschäftigt sind?

Hörspiel-Boom

Der große Erfolg der 25-Jahre-Jubiläumsveranstaltung der „Drei Fragezeichen“ letzten Herbst in der Colorline Arena in Hamburg mit über 12.000 Zuschauern hat gezeigt: der Hörspiel-Boom hält ungebrochen weiter an. Der Trend, dass die eigentlich für Kinder und Jugendliche konzipierten Hörspiel-Serien wie TKKG, Die Drei ??? oder Fünf Freunde in der Mehrheit von jungen Erwachsenen gekauft und auch gehört werden, bleibt beständig. In Zeiten des medialen Overkills bedeuten diese Kassetten einen Rückzug in die sorgenfreie Zeit der Kindheit. Oder, wie es in Annette Bastians Buch „Das Erbe der Kassettenkinder“ formuliert ist: „Hörspiele hören [...] fühlt sich auch heute noch ein bisschen so an, als würde sich jeden Moment die Tür öffnen, und Mama bringt uns eine warme Milch ans Bett.“

Annette Bastian: Das Erbe der Kassettenkinder

Doch mit der veränderten Wahrnehmung, die man als Erwachsener beim Hören der geliebten Abenteuer aus der Kindheit hat, fallen einem manche Eigentümlichkeit und vor allem zahllose Beispiele unfreiwilliger Komik auf, die geradezu nach einer Parodie schreien.
So kam es zur Ferienbande

Bei youfm fing alles an.

Dies war für das Comedy Duo „Kai & Sven“ im Sommer 2003 der Anlass, eine eigene „Bande“ aus der Taufe zu heben und sie in zunächst 6 Mini-Hörspiel-Fällen als Radio-Comedyserie des Hessischen Rundfunks auf die Hörerschaft loszulassen. Die Resonanz war enorm. Die Fans, und darunter auch die sehr kritischen Hörspiel-Freaks, die sich in Internetforen zusammengeschlossen haben, um sich über ihre jeweilige Lieblingsserie auszutauschen, verlangten nach mehr. Mittlerweile kann die Ferienbande auf 12 Kurzhörspiel-Folgen und nunmehr zwei Lang-Hörspiele auf CD zurückblicken.

Viele bekannte Sprecher sind auch bei der zweiten Folge mit von der Partie

Wie schon bei Teil 1 wird „Die Ferienbande und das voll gemeine Phantom“ durch zahlreiche Gaststars aus der Hörspiel- aber auch der Comedy-Szene veredelt, viele von ihnen selbst Fans des anarchischen Ferienbande-Humors. Mit dabei sind: Andreas Fröhlich (Bob Andrews bei den „Drei Fragezeichen“ und Synchronsprecher), Veronika Neugebauer (Gaby bei „TKKG“), Monty Arnold (Comedian, Synchron- und Hörbuchsprecher), Hennes Bender (Deutscher Comedy-Preis 2004 als „Bester Newcomer“), Johann König (Comedian, regelmäßig im TV zu sehen bei „Zimmer Frei“ und „Quatsch Comedy Club“) und Michael Quast (Kabarettist und Schauspieler), sowie die bereits aus Teil 1 bekannten Stimmen von Konrad Halver (Hörspiel-Legende, „Winnetou“) und Matthias Keller (von den U-Bahn Kontrollören in tiefgefrorenen Frauenkleidern).

„Die Ferienbande und das voll gemeine Phantom“ erscheint am 14. März 2005 bei FunStation. Außerdem wird es, als neuestes Projekt, in diesem Jahr erstmalig die Ferienbande live on stage zu sehen geben. Die Premiere dieses ca. 30-minütigen Live-Hörspiel-Lesungs-Retro-Spektakels findet statt an der CD-Release-Party am 23. März 2005 im Culture Club in Hanau (www.cultureclub-hanau.de). "Die Ferienbande und die entsetzlichen Ferien" Seit dem 1. Dezember 2003 ist das erste Hörspielabenteuer der Ferienbande im Handel erhältlich. Viele weitere Background-Informationen gibt es auch auf www.ferienban.de

Die Ferienbande fährt diesen Sommer ins Ferienlager nach Rügen. Bereits während der Zugfahrt passieren merkwürdige Dinge: Was will der mysteriöse Fahrgast von unseren Freunden? Warum taucht der Tierarzt plötzlich auf und impft Bambi gegen Katzenschnupfen? Und warum fährt Bernd mit 256 km/h neben dem Zug her? Im Ferienlager überschlagen sich dann die Ereignisse. Das Zeltaufbauen wird zum Desaster, der alte Strandkorb-Norbert erzählt von den Geheimnissen der Insel und dann wird auch noch "der stille Junge" entführt. Ein Fall für die Ferienbande! Spätestens im Gruselhaus wird den Kindern jedoch klar, dass sie mit diesem Fall hoffnungslos überfordert sind. Doch da taucht plötzlich unerwartete Hilfe auf…

Revisions

Tags:

Comments are closed.